fbpx

WordPress-Website langsam?

7 Tipps, um Ihre Website zu beschleunigen!

Die Beschleunigung der WordPress-Website ist eine häufige Anfrage bei Browsr.

Es gibt viele Faktoren, die eine WordPress-Website verlangsamen. Und eine langsam arbeitende Website hat viele Nachteile. Deshalb ist es wichtig herauszufinden, wie hoch die Ladezeit Ihrer Website ist.

Benötigt die Ladezeit Ihrer Website eine Verbesserung?
Es gibt mehrere Dinge, die Sie tun können, um Ihre Website in WordPress zu beschleunigen. Einige sind einfacher zu realisieren, andere etwas schwieriger.

Wir helfen Ihnen gerne dabei.

Wordpress website traag?

Unverbindliche Geschwindigkeitsanalyse

Warum soll ich meine Website durch Browsr beschleunigen lassen?

Vorteile einer schnellen Wordpress-Website oder eines Woocommerce-Webshops sind:

MEHR GLAUBWÜRDIGKEIT
Langsame Websites hinterlassen einen schlechten ersten Eindruck bei Ihren Besuchern. Sie mögen es nicht, lange an der Kasse zu warten.

ERHÖHEN SIE IHRE ZUVERLÄSSIGKEIT
Mit einer schnellen Website schaffen Sie Vertrauen bei Ihren Besuchern. Schlieẞlich haben Sie Ihre Angelegenheiten im Griff.

BESSERE LEADS
Indem Sie dem Besucher ein positives Nutzererlebnis bieten, strahlen Sie Zuverlässigkeit aus und es ist weniger wahrscheinlich, dass er wegklickt. Die Wahrscheinlichkeit, dass jemand etwas von Ihnen anfordert oder ein Kontaktformular ausfüllt, ist viel höher.

Haben Sie Fragen?

Wie lange dauert es, meine Website zu optimieren?

In den meisten Fällen benötigen wir 1 bis 2 Werktage, um eine Website zu optimieren. Oft sind wir sogar noch am selben Tag fertig und Sie haben sofort eine blitzschnelle Website!

Das ist angenehm für Sie und Ihre Website-Besucher.

Welche Garantien geben Sie für eine schnellere Website?

Wir garantieren einen A-Score in GTMetrix nach der Beschleunigung Ihrer Website.

Zu unseren Optimierungen gehören: Verbesserung des Cachings, Optimierung von Bildern, Entfernen von unnötigem Code und Optimieren der Datenbank und vieles mehr.

Wir haben das schon so oft gemacht, dass wir genau wissen, welche Tools und welche Aktionen nötig sind, um eine Website (oder einen Woocommerce-Webshop) zu optimieren.

Mit dieser Garantie können Sie sicher sein, dass Ihre Website schneller geladen wird, eine bessere Benutzererfahrung bietet und die höchsten Leistungsstandards erfüllt.

Ob wir an unsere Leistung glauben? Ja, wenn wir nach der Optimierung keinen A-Score in GTMetrix erreichen, zahlen Sie nichts!

Was machen Sie bei einer Optimierung?

Wenn wir Ihre Website optimieren wollen, um Wordpress schneller zu machen, schauen wir uns immer zuerst den aktuellen Status der Website an.

Wir führen eine Analyse der aktuellen Geschwindigkeit, der verwendeten Plugins, der Einstellungen, des Hostings und, falls das Caching bereits aktiv ist, dessen Einstellungen und anderer Website-Einstellungen durch.

Basierend auf all diesen Informationen beginnen wir mit der Optimierung der Website und implementieren alle Verbesserungen auf der Website oder im Webshop.

Wir verbessern das Caching (oder richten es ein), reduzieren den Speicherplatz von Bildern, entfernen nicht verwendeten Code und optimieren die Datenbank.

Wir werden dies so lange tun, bis das vereinbarte Ergebnis erreicht ist.

Wie viel kostet eine schnellere Wordpress-Website?

Wir arbeiten mit festen Gebühren, um Ihre Website schneller zu machen.

So wissen Sie immer genau, was Sie bezahlen müssen. Es gibt keine Überraschungen im Nachhinein.

Wir haben zum Beispiel drei Pakete:

  • Wordpress-Webseite,
  • Woocommerce Online-Shop,
  • Webseiten + 100 Seiten

Fordern Sie gerne einen unverbindlichen Speedtest Ihrer Website an.

Wir informieren Sie dann über unser Angebots-Paket, damit Sie genau wissen, woran Sie sind.

Selbstverständlich geben wir Garantien auf die zu erzielenden Ergebnisse, sodass Sie kein Risiko eingehen. Übrigens werden wir Sie nicht unaufgefordert anrufen.

Warum ist meine Website so langsam?

Es gibt mehrere Gründe, warum Ihre Website langsam sein kann:

  • Unzureichendes Hosting: Eine schwache Hosting-Infrastruktur kann die Ladezeit Ihrer Website verlangsamen. Ziehen Sie einen zuverlässigen Hosting-Anbieter mit ausreichenden Ressourcen und guter Serverleistung in Betracht.
  • Zu viele nicht optimierte Inhalte: Große Bilder, Videos oder andere Medien können die Ladezeit verlangsamen. Optimieren und komprimieren Sie Ihre Medien, um die Dateigröße zu reduzieren.
  • Unsachgemäßes Caching: Fehlende oder falsche Caching-Einstellungen können zu langsamen Ladezeiten führen. Implementieren Sie Browser-Caching und serverseitiges Caching, um die Leistung zu verbessern.
  • Zu viele HTTP-Anfragen: Eine übermäßige Anzahl von HTTP-Anfragen kann die Ladezeit verlangsamen. Kombinieren und minimieren Sie Ihre CSS- und JavaScript-Dateien und vermeiden Sie übermäßige externe Ressourcen.
  • Nicht optimierter Code: Unnötiger oder ineffizienter Code kann die Leistung beeinträchtigen. Optimieren Sie Ihren Code, entfernen Sie ungenutzte Elemente und vermeiden Sie umfangreiche Skripts.
  • Probleme mit der Datenbank: Eine langsame Datenbank kann Ihre Website ausbremsen. Optimieren Sie Ihre Datenbank und verwenden Sie effiziente Abfragen, um die Antwortzeit zu verbessern.

Indem Sie diese potenziellen Ursachen identifizieren und beheben, können Sie die Geschwindigkeit Ihrer Website verbessern und Ihren Besuchern eine schnellere und bessere Benutzererfahrung bieten.

Fordern Sie gerne den unverbindlichen Speedcheck an. Das kostet nichts, liefert aber viele Informationen. Sie erhalten von uns einen Bericht mit den größten Bremsfaktoren auf Ihrer Website.

Warum ist die Optimierung meiner Website wichtig?

Die Optimierung Ihrer Website ist unerlässlich, um ein höheres Ranking in den Suchergebnissen von Google zu erreichen. Indem Sie Ihre Website nach bestem Wissen und Gewissen optimieren, können Sie die Leistung und Benutzererfahrung erheblich verbessern.

Bei der Optimierung Ihrer Website betrachten wir verschiedene Aspekte. Zunächst konzentrieren wir uns auf das Caching und verwenden Techniken, um die Ladezeit Ihrer Webseiten zu beschleunigen. Dies stellt sicher, dass Besucher schneller auf Ihre Inhalte zugreifen können. Das führt zu einer positiven Benutzererfahrung und einer geringeren Absprungrate.

Darüber hinaus reduzieren wir die Dateigröße der Bilder auf Ihrer Website, ohne die Qualität zu beeinträchtigen. Dies trägt dazu bei, die Ladegeschwindigkeit Ihrer Seiten zu verbessern, insbesondere auf Geräten mit langsamen Internetverbindungen oder begrenzter Bandbreite.

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Optimierung ist die Bereinigung von nicht verwendetem Code. Durch das Entfernen des redundanten Codes wird die Dateigröße Ihrer Website reduziert und die Website wird schneller geladen. Dies verbessert ebenfalls die Benutzererfahrung und ermöglicht es Suchmaschinen, Ihre Website effizienter zu crawlen.

Wir nehmen uns auch die Zeit, Ihre Website-Datenbank zu optimieren. Durch die Optimierung und Pflege der Datenbank können wir die Leistung Ihrer Website verbessern und die Reaktionszeit verkürzen. Dies wirkt sich positiv auf die Ladegeschwindigkeit und das Kundenerlebnis Ihrer Website aus.

Wenn Ihre Website optimal eingestellt ist, kann Google Ihre Website besser indexieren. Das bedeutet, dass Ihre Website von der Suchmaschine besser erkannt und verstanden wird. Das kann zu einem höheren Ranking innerhalb der Suchergebnisse führen. Ein höheres Google-Ranking macht Ihre Website sichtbarer, sodass Sie mehr organischen Traffic generieren und Ihre Online-Präsenz stärken können.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Optimierung Ihrer Website von großer Bedeutung ist, um Ihren Nutzern und Kunden ein besseres Erlebnis zu bieten, die Ladegeschwindigkeit zu verbessern, die Indexierbarkeit zu erhöhen und letztendlich ein höheres Ranking in den Google-Suchergebnissen zu erreichen. Die oben genannten Punkte sorgen dann dafür, dass Sie mehr Leads generieren und somit mehr Umsatz mit Ihrer Website erzielen können. Ihre Kunden werden mehr Freude an der Nutzung Ihrer Website haben.

Welche Daten benötigen Sie, um meine Website zu beschleunigen?
In den meisten Fällen benötigen wir nur den Login der Website.
Weitere Fragen?

Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir oben bereits beantwortet.

Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an info@browsr.eu

oder rufen Sie uns an unter 0416 – 85 82 88

Wir helfen Ihnen gerne weiter und beantworten Ihre Fragen.

Ihr Team von Browsr

Wordpress hulp nodig?

Warum ist meine
WordPress-Seite
so langsam?

Eine langsame WordPress-Website ist ärgerlich und kann viele Ursachen haben.

Die häufigsten Ursachen für eine langsame WordPress-Website sind

  • Zu viele Plugins
  • Übergroße oder nicht optimierte Bilder
  • Ein zu aufwändiges Theme
  • Hosting von geringer Qualität
  • Cache-Probleme
  • Komplexe Seitenstruktur
  • Hacker
  • Veralteter Webbrowser
  • Falsche PHP-Version
  • Veraltete Software / Plugins
  • Falsch konfigurierte Cronjobs
  • Ein nicht korrekt eingerichteter Server

In diesem Artikel geben wir Ihnen 7 Tipps, wie
Sie diese häufigen Ursachen lösen können.
Möchten Sie die Arbeit lieber auslagern?
Dann sind wir natürlich auch bereit, Sie dabei zu unterstützen.

Plugins – Je weniger, desto besser

WordPress ist sehr beliebt und das liegt zum Teil an all den Möglichkeiten, die verschiedene Plugins bieten. Mit Plugins können Sie Ihre Website ganz einfach anpassen, ohne dass Sie viel technisches Wissen benötigen.

Plugins sind sicherlich nützlich. Eine gewisse Zahl von Plugins ist auch nötig, um eine gut funktionierende WordPress-Website oder einen Woocommerce-Webshop zu realisieren. Wenn Sie jedoch zu viele Plugins haben, kann dies zu Problemen führen. Vor allem, wenn Sie ineffektive oder veraltete Plugins verwenden.

Plugins können als Software verstanden werden, die Sie zu Ihrer Website hinzufügen. Ihre Website wird mit jedem neuen Plugin langsamer, da immer mehr Code hinzugefügt wird. Deshalb muss man aufpassen, dass man nicht zu viele installiert und sollte prüfen, ob das Plugin wirklich notwendig ist.

plugins-img

Wollen Sie gemeinsam ein erfolgreiches
Abenteuer beginnen?

Plugins sind auf jeden Fall nützlich

Um die Installation von Plugins besser in den Griff zu bekommen, raten wir dazu, nicht für jedes kleine Problem ein Plugin zu installieren. Versuchen Sie stattdessen, zunächst zu prüfen, ob Sie Ihr Problem mit niedrigschwelligen Anpassungen des Codes lösen können. Unsere Entwickler können sich dessen auch annehmen, wenn Sie dabei Hilfe benötigen. Oft können Dinge mit einem einfachen Stück Code gelöst werden und Ihre Website oder Ihr Webshop funktionieren weiterhin schön und schnell.

Achten Sie auf die Anzahl der Plugins, die Sie installieren.

Darüber hinaus können Sie von Zeit zu Zeit überprüfen, ob Sie noch alle Ihre installierten Plugins verwenden. Sehen Sie viele inaktive oder veraltete Plugins? Entfernen Sie sie diese dann oder aktualisieren Sie sie auf die neueste Version.

Haben Sie Angst, dass Sie ein Plugin entfernen, das für das Funktionieren Ihrer WordPress-Website oder Ihres Woocommerce-Webshops entscheidend ist? Keine Sorge, unsere Experten schauen gerne mit Ihnen zusammen und können bei der Entscheidung helfen, ob Plugins entfernt werden können, ohne Probleme auf der Website zu verursachen.

Möchten Sie Änderungen ohne negative Auswirkungen auf Ihre Website vornehmen?

Unsere Entwickler können auch ein Backup Ihrer Website erstellen und in einer Staging-Umgebung ablegen. Die Staging-Umgebung bezieht sich im Allgemeinen auf eine Kopie Ihrer Live-Website auf einem separaten Server. Es ist ein sicherer Ort, an dem Sie alle großen oder kleinen Änderungen, die Sie an Ihrer Website vornehmen möchten, testen und überprüfen können. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Ihre Website weiterhin ordnungsgemäß funktioniert und Ihre Live-Website online immer sicher und zuverlässig ist. Sobald die Anpassungen an der Website vorgenommen und sowohl von unseren Entwicklern als auch von Ihnen ausgiebig getestet wurden, stellen wir die modifizierte Version online und sie nimmt den Platz der „alten“ Website ein. Natürlich machen wir das sehr sorgfältig. Alle Bestellungen, die in der Zwischenzeit in Ihrem Webshop getätigt wurden, werden wir dann in der neuen Version der Website platzieren, damit auch Ihre Verwaltung wieder stimmt und Ihnen keine Daten verloren gehen.

Wordpress laad niet snel

Bilder – Wählen Sie die richtige Größe

Bilder sind eine positive Bereicherung Ihrer Inhalte, aber Sie müssen sie im richtigen Format verwenden. Andernfalls können sich Bilder negativ auf die Geschwindigkeit Ihrer Website und damit auf das gesamte Website-Erlebnis auswirken.

Es gibt mehrere Faktoren, die bei der Optimierung von Bildern eine Rolle spielen. Zum Beispiel: der Dateityp (JPEG, SVG, PNG usw.), die Dateigröße (die tatsächliche Größe des Bildes in Kb) und die Auflösung (die Breite und Höhe Ihres Fotos).

Richtlinien für die Veröffentlichung von Bildern

Halten Sie sich an diese Richtlinien für die korrekte Platzierung von Bildern auf Ihrer Website:

  • Große Bilder,d. h. Bilder, die einen großen Teil des Bildschirms bedecken, haben eine ideale Dateigröße von 100 KB bis 300 KB pro Bild.
  • Kleine Bilder,d. h. Bilder, die einen kleinen Bereich des Bildschirms abdecken, haben eine ideale Datei größe von weniger als 100 KB pro Bild.
  • JPG- oder SVG-Dateien sind oft kleiner als PNG-Dateien, aber PNG ist das einzige Dateiformat, das einen transparenten Hintergrund zeigen kann und oft von höherer Qualität ist.
  • Geben Sie Bildern eine minimale und eine maximale Größe bzw. Höhe im Website-Code.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Website .webp Bilder unterstützt. .webp ähnelt der zuvor beschriebenen JPG/SVG/PNG-Dateierweiterung, ist jedoch speziell für das Web optimiert. Diese Bilder sind immer von hoher Qualität und werden auch schnell geladen. Gerade in WordPress gibt es mehrere Plugins, die Ihre Bilder für die .webp Extension optimieren.
Woocommerce laad niet snel

Beschleunige WordPress mit diesen hilfreichen Tipps

Plugins, die Ihnen bei Ihren Bildern helfen können

Glücklicherweise gibt es mehrere Plugins auf WordPress-Websites, die Ihnen helfen können, Bilder zu optimieren und so Ihre Website oder Ihren Webshop zu beschleunigen.

Das Plugin Smush ist ein gutes Beispiel dafür. Möchten Sie selbst mit der Optimierung von Bildern beginnen? Achten Sie dann zumindest auf die Wahl des Dateityps, der Auflösung und der Größe Ihrer Bilder.

Lazyload-Bilder

Haben Sie viele Bilder auf Ihrer Website? Wenn diese alle gleichzeitig geladen werden, wirkt sich dies sicherlich auf die Geschwindigkeit Ihrer Website aus. Unser Rat ist, die Bilder, die nicht sofort geladen werden müssen, immer nur dann zu laden, wenn der Besucher Ihrer Website das Bild auf seinem Bildschirm haben muss.

Nehmen wir an, Sie erstellen einen langen Blogbeitrag mit mehreren Bildern. Um die unteren Bilder zu sehen, muss der Besucher zunächst nach unten scrollen. Es ist daher nicht notwendig, diese unteren Bilder sofort nach dem Laden der Seite herunterzuladen und auf dem Server zu verarbeiten. Dies ist erst notwendig, wenn der Besucher am Bild ankommt.

Dadurch wird die gesamte Seite viel schneller geladen und es gibt auch mehr Platz in der Serverkapazität, um das Bild in dem Moment zu laden, in dem der Besucher das
Bild anfordert.

Wordpress sneller maken

Ergebnis der Geschwindigkeitsoptimierung:

Google-review-img
gmb-button
Arjan De Wilde MuisArjan De Wilde Muis
14:41 01 Aug 23
Die Geschwindigkeit unserer Website wirkte sich negativ auf das Kundenerlebnis aus. Dank Browsr läuft die Seite nun reibungslos und schnell und wir können mit unserem Angebot neue Schritte gehen.
Jonas de munnikJonas de munnik
06:56 13 Jul 23
Top-Unterstützung durch das Team von Browsr. Sogar am Wochenende gab es einen E-Mail-Versand hin und her. Das Ergebnis könnte da sein.
Daniël DedyDaniël Dedy
08:55 17 Jun 23
Mein Woocommerce-Webshop war extrem langsam und auf Mobilgeräten war die Geschwindigkeit eine Katastrophe. Ich war auf der Suche nach einer Party, die unseren Webshop beschleunigen könnte.Bei meiner Suche bin ich im Internet auf die Firma Browsr gestoßen und habe von anderen Kunden einige gute Bewertungen dazu gelesen. Ich habe Bram kontaktiert und schnell eine E-Mail mit den Möglichkeiten und Preisen erhalten. Ich stimmte dem zu, musste aber vor Beginn unsere Rechnung im Voraus bezahlen. Ich war diesbezüglich grundsätzlich etwas zögerlich, da dies normalerweise nicht üblich ist. Nach der Kontaktaufnahme bestätigte Bram per E-Mail, dass ich eine volle Rückerstattung erhalten würde, wenn die garantierte und versprochene Geschwindigkeitsoptimierung nicht erbracht würde. Ich habe dem zugestimmt, da ich alle Daten überprüft hatte und alles schwarz auf weiß hatte.Die Herren von Browsr haben keine falschen Versprechungen gemacht und sogar mehr für uns getan als versprochen. Es gab auch einen Fehler in unserem Wordpress-Theme, der Probleme verursachte, und dieser wurde ebenfalls kostenlos behoben. Der Webshop läuft sowohl auf Desktop- als auch auf Mobilgeräten reibungslos.Große Vorteile von Browsr sind der schnelle Kontakt, die kontinuierlichen Updates per E-Mail und das Preis-/Leistungsverhältnis. Wir haben noch eine Reihe von Websites und wollen kurzfristig einen zusätzlichen europäischen Webshop sowohl für B2C als auch für B2B starten. Wir werden Sie daher im Auge behalten.Daniel
karin hummelkarin hummel
14:21 22 May 23
Browsr hat mir bei meinem Wordpress-Speed-Job sehr gut geholfen. Ich bin selbst nicht besonders technisch versiert, würde aber gerne wissen, was getan wird. Bei Browsr hatte ich das Gefühl, dass wir auf derselben Seite waren und meine Website jetzt so läuft, wie sie sollte.
kylian koremankylian koreman
07:18 05 May 23
Ich kann jedem empfehlen sich hier eine eigene Website erstellen zu lassen. Kundenfreundlich und hören genau auf Ihre Bedürfnisse!
Julian KosterJulian Koster
09:38 13 Mar 23
Wir waren sehr zufrieden mit den Diensten von Browsr und gingen von einer langsamen Wordpress-Installation zu einem A-Score auf GTMetrix über. Die Optimierung verlief vollkommen nach Plan, falls Sie danach noch Fragen haben, werden diese auch schnell beantwortet.
js_loader

Theme – Wählen Sie das richtige WordPress-Theme

Das „Theme“ bestimmt das Aussehen Ihrer Website und ist sicherlich eine der wichtigsten Entscheidungen, die Sie beim Start Ihrer WordPress-Website treffen. Achten Sie daher beim Start Ihrer Website nicht nur auf das Erscheinungsbild des Themes, sondern auch auf die Funktionalität. Wählen Sie ein Theme, das den Anforderungen Ihrer Website entspricht. Haben Sie eine einfache Website? Dann nehmen Sie ein leichtes Theme ohne zusätzliche Funktionen, die Ihre Seite nur unnötig langsamer machen.

Aber was ist, wenn Ihre Website vollständig in einem Theme aufgebaut ist, das sich im Nachhinein als nicht ideal herausstellt? Wir raten Ihnen nicht, das Theme einfach selbst zu wechseln. Dies kann schwerwiegende Konsequenzen für das Erscheinungsbild und den Betrieb Ihrer Website haben. Vor allem, wenn Sie mit WordPress unerfahren sind. Die meisten Anpassungen in einer Website werden im Theme vorgenommen. Theme-Änderungen werden wahrscheinlich das gesamte Layout der Website zerstören. Das Beste, was Sie in dieser Situation tun können, ist, Experten um Hilfe zu bitten. Sie können feststellen, ob Ihre langsame Website tatsächlich durch Ihr Theme verursacht wird, und können das Problem beheben.

Und so funktioniert’s:

    1. Füllen Sie dieses Formular aus.
    2. Unser Experte wird sich per E-Mail mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Wünsche und Fragen zu besprechen.
    3. Auf dieser Grundlage erhalten Sie von unserer Seite eine oder mehrere Empfehlungen.
    4. Sie sind an nichts gebunden und gehen keine Verpflichtungen ein.

    Was sind Faktoren, die die Geschwindigkeit Ihrer Website beeinflussen?

    Die Geschwindigkeit Ihrer WordPress-Website hängt nicht von einem bestimmten Faktor ab, den Sie schnell anpassen können.
    Die Geschwindigkeit hängt von vielen verschiedenen Dingen ab. Eines davon ist die Seitengröße und der Inhalt, der sich auf der Website befindet.

    Haben Sie viele Anwendungen auf Ihrer Website, wie z. B. Links, mit denen Sie eine Nachricht direkt in sozialen Medien teilen oder liken können? Dies kann sich dann auch auf die Geschwindigkeit der Website auswirken.
    Ein weiterer Faktor ist, ob Sie ein Cache-Plugin für die Seite verwenden. Darüber hinaus gibt es noch andere Dinge, die bei der Beschleunigung von WordPress wichtig sind.

    Beschleunige WordPress mit diesen hilfreichen Tipps

    Es gibt mehrere Tipps, die Sie anwenden können, um WordPress zu beschleunigen. Wir werden einige davon hier mit Ihnen teilen. Zum Beispiel ist es klug, nicht zu viele verschiedene Plugins herunterzuladen, wenn Sie sie nicht tatsächlich verwenden werden.

    Auch das Theme deiner WordPress-Website spielt eine Rolle bei der Geschwindigkeit, es gibt leichtgewichtige Themes, aber auch schwerere, die daher langsamer laden. Und wissen Sie schon, für welchen Webhosting-Anbieter Sie sich entscheiden? Dies wirkt sich auch auf die Geschwindigkeit der Website aus. Wenn Sie viele Bilder auf Ihrer Website platzieren, achten Sie darauf, dass diese nicht zu groß sind. Dies verlangsamt Ihre Website.

    Möchten Sie die Dinge lieber zuerst mit jemandem besprechen?
    Natürlich können Sie das!

    Browsr

    Unser Team freut sich darauf, Ihre Website zu einem großen Erfolg zu machen und wir freuen uns, schnell loslegen zu können!

    Haben Sie spezielle Wünsche für Ihre Website oder Ihren Webshop? Dann schauen wir uns gerne mit Ihnen die Möglichkeiten an.

    Optimieren Sie die
    Wichtigkeit Ihrer
    Website in WordPress

    Sie fragen sich vielleicht, was das Problem ist, wenn das Laden Ihrer Website etwas länger dauert. Aber schon mit nur 2 Sekunden können Sie eine Menge potenzieller Kunden gewinnen. Zunächst einmal schaut sich Google an, wie schnell eine Website lädt.

    Wird Ihre Website langsamer geladen als die der Konkurrenz? Dann erhält Ihr Konkurrent eine höhere Position und diese Website wird daher häufiger besucht. Hinzu kommt, dass immer mehr Webseiten über ein Mobiltelefon besucht werden.

    Da diese Verbindung oft etwas langsamer ist, ist es wichtig, dass Ihre Website schnell funktioniert. Auf diese Weise machen Sie Ihre Website auch für mobile
    Besucher attraktiv.

    Nehmen Sie unsere Hilfe in Anspruch, um WordPress zu beschleunigen

    Haben Sie mehrere Tipps ausprobiert, um WordPress zu beschleunigen, aber es hilft nicht?

    Kontaktieren Sie uns, damit unsere Experten einen Blick auf Ihre Website werfen können. Auf Wunsch nehmen wir Ihnen die ganze Arbeit ab, um Ihre WordPress-Website schneller zu machen.

    Und wussten Sie, dass Sie Ihre Website auch bei uns hosten lassen oder sogar eine komplett neue Website erstellen lassen können?

    Damit entscheiden Sie sich garantiert für eine schnelle Website. Bei der Erstellung einer Website ist die Ladegeschwindigkeit ein wichtiger Faktor für unseren Designprozess. Sehen Sie sich alle Möglichkeiten für Ihre schnelle WordPress-Website auf unserer Website an.

    Wir hören nicht auf, bis wir Ergebnisse haben

    Gerne erstellen wir für Sie eine Website. Das tun wir zu attraktiven Preisen mit viel Leidenschaft. Dafür verwenden wir das in unseren Augen beste verfügbare CMS-System, nämlich das von WordPress. Darüber hinaus hören wir mit unserer Arbeit nie auf, bis wir das gewünschte Ergebnis erzielt haben. Wir hören erst auf, wenn auch Sie einen Einblick in den Mehrwert der Website erhalten haben. Warten Sie also nicht länger und vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit einem unserer Spezialisten. Auf diese Weise ist auch Ihre Website im Handumdrehen online.

    Hosting – Optimiert für WordPress

    Der vielleicht wichtigste Faktor für die Geschwindigkeit der Website ist das Hosting. Ihre Website wird auf einem Server gehostet, aber wenn dieser nicht für WordPress optimiert ist, kann es zu langen Ladezeiten kommen.

    Aus diesem Grund ist die Wahl des richtigen Hosting-Pakets mit dem richtigen Hosting-Anbieter sehr wichtig. Wählen Sie also nicht nur ein Paket nach den Kosten, sondern achten Sie auch genau auf die Geschwindigkeiten des Servers.

    Es ist immer von Vorteil, wenn Ihre WordPress-Website von einem Anbieter gehostet wird, der „Managed WordPress-Hosting“ anbietet.

    Wählen Sie ein Hosting auf europäischen Servern

    Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sie sich ansehen, wo Ihre Hosting-Party ihre Server hat. Je weiter das Rechenzentrum entfernt ist, desto länger dauert es, bis Sie sich mit dem Server verbinden, auf dem sich Ihre Website befindet. Haben Sie hauptsächlich Besuch aus Europa? Dann stellen Sie immer sicher, dass Sie einen Hosting-Anbieter haben, der seinen Server in Europa hat.

    Viele unserer Kunden denken, dass ein amerikanisches Hosting immer gut ist (und theoretisch ist es das oft), aber die Verbindungszeit macht oft einen Strich durch die Rechnung. Trotz der Tatsache, dass dieses Hosting oft günstiger ist und manchmal sogar bessere Server bietet – wir raten immer davon ab. Die Entfernung zwischen Europa und Amerika ist so groß, dass sich dies wirklich auf die Geschwindigkeit der Website auswirkt.

    Möchten Sie das Hosting wechseln?

    Wir können Ihnen dabei helfen. Wir haben verschiedene Lösungen dafür, die immer passend zu dem sind, was Sie in Bezug auf Hilfe und Unterstützung suchen.

    Wenn Sie viel selbst machen können, helfen wir Ihnen nur, wenn Sie fragen. Wollen Sie völlig entlastet sein? Dann nehmen wir Ihnen die ganze Arbeit ab.

    Auf diese Weise sind Sie nie allein und unsere Fachleute können Ihnen jederzeit helfen, wenn Sie dies wünschen. Schließlich möchten wir, dass Sie sich auf die Dinge konzentrieren, in denen Sie gut sind.

    Cache-Probleme

    Zunächst einmal, was ist Cache? Wenn Sie eine Website besuchen möchten, tun Sie dies über einen Browser. Der Browser fordert den Inhalt der Website von dem Server an, auf dem sich diese Website befindet.

    Wenn der Inhalt nicht bereits vom Browser zwischengespeichert wurde, wird der Inhalt vollständig vom Server abgerufen. Wenn der Inhalt bereits zuvor zwischengespeichert wurde, muss der Browser nicht (alle) Dateien über den Server laden, sondern kann sie direkt aus den Cache-Daten laden.

    Cache sorgt also dafür, dass Dateien nicht immer wieder neu geladen werden müssen. Infolgedessen wird die Website schneller geladen, wenn Sie sie zum zweiten Mal besuchen. Schließlich muss der Server weniger Dateien zurücksenden, da die Daten bereits im Cache gespeichert sind.

    Deshalb ist es gut, das Caching der eigenen Website zu optimieren, damit die Nutzer eine schnellere Ladezeit erleben. Sie können dies mit verschiedenen Plugins tun, aber manchmal auch in Ihrem Control Panel bei Ihrem Hosting-Anbieter.

    Plugins für Wordpress-Websites

    Es gibt also mehrere Möglichkeiten, das Caching zu optimieren. Probieren Sie jede Variante aus und testen Sie Ihre Geschwindig-
    keiten, bevor und nachdem Sie die Änderungen vorgenommen haben. Gängige Plugins für die Cache-Optimierung sind WP Rocket und Swift Performance.

    Dies sind eigentlich die beiden Caching-Plugins, die wir verwenden, um Websites schneller zu machen. Es gibt mehrere Lösungen, die sich jedoch oft nur auf einen bestimmten Aspekt des Cachings konzentrieren. Beide Plugins sind Premium (was bedeutet, dass man für sie bezahlen muss). Es kostet also ein bisschen, aber die Verbesserung der Ladegeschwindigkeit macht das schnell wieder wett.

    Wenn Sie wenig oder keine Kenntnisse über die richtigen Einstellungen für WP Rocket oder Swift Performance haben, schauen wir uns das gerne an. Eine falsche Einstellung dieser Plugins kann dazu führen, dass Ihre Website nicht mehr funktioniert oder keine Bilder mehr anzeigt

    Site-Struktur – Entfernen Sie unnötige Seiten

    Manchmal ist Ihre Website langsam, weil sie unnötig groß ist. Sie können beispielsweise veraltete Inhalte auf Ihrer Website haben, die keinen weiteren Mehrwert bieten, aber zur Größe der Website beitragen.

    Auch aus SEO-Sicht ist es gut, Ihre Seiten anhand von Nutzerdaten nach Relevanz zu filtern. Werden alle Ihre Seiten noch benötigt oder können Sie einige löschen? Optional können Sie auch Seiten mit ähnlichem Inhalt auf einer Seite zusammenfassen. Sie erhalten dann mehr Informationen auf einer Seite, was diese Seite noch relevanter macht.

    Sie verbessern nicht nur die Geschwindigkeit Ihrer Website, sondern erleichtern auch das Navigieren zwischen den Seiten, da es keine Inhalte von geringerer Qualität mehr gibt. Benutzer finden schneller, was sie finden möchten.

    plugins-img
    wordpress-website-left-img

    Cronjobs – Automatische Aufgaben

    Ein Cronjob ist eine Aufgabe, die periodisch oder wiederholt von der Website oder dem Webshop aufgerufen werden kann. Das Laden eines Produktbestands in einen Webshop ist ein gutes Beispiel dafür. Diesen Cronjob können Sie dann einmal im Monat, jeden (Arbeits-)Tag oder sogar jede Minute ausführen lassen. Cronjobs werden häufig für geplante Aufgaben auf einem Server verwendet. Diese Aufgaben werden im Hintergrund ausgeführt, aber zu einer bestimmten Zeit, einem bestimmten Datum und in einem bestimmten Intervall geplant, damit die Website oder der Webshop mit den richtigen Informationen, die die Website benötigt, auf dem neuesten Stand ist.

    Jede Aufgabe ist ein einzigartiger Cronjob und diese sind oft wartungsbezogen. Denken Sie zum Beispiel an automatische Aufgaben wie das Löschen von Kommentaren aus dem Papierkorb nach einigen Tagen, das Suchen nach Updates oder das Posten eines Beitrags, den Sie für einen späteren Zeitpunkt geplant haben.

    Im Allgemeinen möchten Sie, dass diese Art von automatischen Aufgaben zu Zeiten ausgeführt werden, in denen sich nur wenige Benutzer auf Ihrer Wordpress-Website / Ihrem Woocommerce-Webshop befinden. Auf diese Weise verringern Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Sie während der Ausführung Ihrer Cronjobs negative Auswirkungen erfahren.
    Benötigen Sie Hilfe beim Einrichten von Cronjobs?
    Unsere Spezialisten helfen Ihnen gerne weiter.

    Und noch mehr Vorteile…

    ERHÖHTE VERKAUFSZAHLEN
    Der Benutzer kann schnell das gewünschte Produkt oder Informationen auf der Website finden und gegebenenfalls bezahlen, ohne durch eine lange Ladezeit ausgebremst zu werden.

    VERBESSERTE SEO-ERGEBNISSE
    Google liebt Websites, die in Bezug auf Geschwindigkeit und Technik optimiert sind. Es ist erwiesen, dass schnelle Websites in Google besser abschneiden als Websites, die ihre Ladezeit nicht unter Kontrolle haben.

    MEHR ZEIT AUF IHRER WEBSITE
    Besucher werden Ihre Website weniger schnell verlassen (niedrigere Absprungrate) und somit mehr Zeit auf Ihrer Website oder Ihrem Online-Shop verbringen.

    HÖHERE KONVERSION
    Wenn Ihre Website schnell lädt, wird sich dies in mehr und besseren Konversionen niederschlagen, was für mehr Kunden oder höheren Umsatz steht.

    WordPress-Website langsam?

    Fordern Sie jetzt den kostenlosen Bericht an!

    Die Beschleunigung der WordPress-Website ist unsere Spezialität bei Browsr. Wir haben bereits hunderte von Websites & Webshops optimiert und blitzschnell gemacht! Ist jetzt Ihre Webtsite oder Ihr Webshop an der Reihe? Und möchten Sie, dass…

     

    • Ihre Kunden alle oben genannten Vorteile genießen können?
    • Ihre Marketingmanager eine geringere Absprungrate feststellen?
    • Ihr Umsatz steigt?
    • Ihre Glaubwürdigkeit bei Kunden wächst?
    • Sie besser bei Google und Bing gefunden werden?

    Jetzt anfragen! Völlig kostenlos

    Wordpress website traag?

    Unverbindliche Geschwindigkeitsanalyse